1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Radfahrerin in Emmerich lebensgefährlich verletzt

Vrasselt : Radfahrerin (49) lebensgefährlich verletzt

Schlimmer Unfall in Vrasselt. Die Polizei berichtete am Mittwoch.

Am frühen Mittwochnachmittag ereignete sich gegen 14  Uhr auf der Reeser Straße ein folgenschwerer Unfall. Eine 49-jährige Radfahrerin aus Emmerich fuhr auf der Reeser Straße in Richtung Vrasselt auf dem Radweg. Unvermittelt lenkte sie ihr Fahrrad, in der Absicht die Fahrbahn zu überqueren, auf die Straße. Ein unmittelbar hinter der Radfahrerin fahrender Lastwagen-Fahrer konnte trotz Vollbremsung den Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Die Radfahrerin wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt und noch vor Ort notärztlich versorgt. Der eingesetzte Rettungshubschrauber brachte die 49-Jährige zur weiteren Behandlung in eine Unfallklinik.

Die Reeser Straße blieb für die Dauer der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

(hg)