Emmerich: Polizei sucht Automarder

Emmerich: Polizei sucht Automarder

Am 7. März zwischen 13.30 und 14.30 Uhr schlugen Unbekannte auf einem Parkplatz an der Hoynckallee die hintere rechte Seitenscheibe eines Honda Jazz ein und entwendeten eine Handtasche mit Portemonnaie aus dem Fahrzeug.

Anschließend holte ein bislang unbekannter Mann an einem Geldautomaten mit der Bankkarte aus dem Portemonnaie der 54-jährigen Geschädigten aus Emmerich einen Bargeldbetrag ab. Dabei wurde er fotografiert. Wer den Mann erkennt, soll sich bei der Kripo Emmerich melden.

(RP)