1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Pkw-Unfall in Werkstatt - Mann aus Emmerich verletzt

Ursache unklar : 87-Jähriger fährt in Werkstatt – zwei Verletzte

Bei einem Unfall in Wesel sind am Donnerstag eine 80 Jahre alte Frau aus Alpen schwer- und ein Mann aus Emmerich (60) leicht verletzt worden.

(RP) Bei einem Unfall in Wesel sind am Donnerstag eine 80 Jahre alte Frau aus Alpen schwer- und ein Mann aus Emmerich (60) leicht verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, übernahm gegen 14.40 Uhr ein 87-jähriger Mann aus Alpen seinen Pkw auf dem Gelände einer Autowerkstatt am Spaltmannsfeld. Gemeinsam mit seiner 80-jährigen Ehefrau fuhr der Alpener aus noch ungeklärter Ursache mit dem Pkw in die Werkstatthalle hinein und kollidierte mit einem dort stehenden Pkw, in dem sich ein 60-jähriger Mann aus Emmerich befand und leicht verletzt wurde. Anschließend fuhr der 87-Jährige rückwärts aus der Werkstatt hinaus und prallte nun gegen einen auf dem Gelände stehenden Neuwagen. Dieser Pkw wurde durch die Wucht des Aufpralls durch einen Zaun auf ein Nachbargrundstück geschoben und stieß dort gegen einen geparkten Transporter.

Der 87-Jährige blieb unverletzt, seine Ehefrau wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Der gesamte Sachschaden wird auf 55.000  Euro geschätzt.