Niederrhein-Krimi: Lesung in Rees

Der Hahn: Neuer Niederrheinkrimi begeisterte

Mit Renate Wirth und Thomas Hesse kamen jetzt zwei Krimi-Experten in die Reeser Stadtbücherei. Das Autorenduo stellte dort am Mittwochabend seinen mittlerweile zwölften Niederrheinkrimi vor. Auch in „Der Hahn“ wird wieder listenreich gemordet.

Allerdings: Emmerich und Rees sind leider keine Orte der Handlung. Worauf es bei einem regionalen Krimi ankommt, auch das verrieten die Autoren ihrem Publikum, das sich über einen unterhaltsamen Abend freuen konnte. Am 27. November (20 Uhr) kommt mit Horst Eckert der nächste Autor in die Stadtbücherei. Er liest aus  „Der Preis des Todes“.

(RP)
Mehr von RP ONLINE