Neuer Ruhehafen in Spijk Viel Historie direkt am Rhein

Spijk/NL · Nur einige hundert Meter hinter der Grenze entsteht in Spijk ein neuer Übernachtungshafen für 50 Schiffe. Aktuell finden vor Ort archäologische Untersuchungen statt. Es gibt besondere Funde.

 Bei den Arbeiten in Spijk wurden historisch interessante Funde gemacht.

Bei den Arbeiten in Spijk wurden historisch interessante Funde gemacht.

Die Bagger haben am Deich vor Spijk aktuell eine Menge zu tun. Mächtige Erdmassen werden bewegt, schwere Steine davongetragen. Immerhin entsteht dort am Rhein – nur wenige hundert Meter hinter der Grenze zu Deutschland – ein hochmoderner Übernachtungshafen. Wir hatten vor einigen Monaten bereits ausführlich über das Projekt berichtet. Seit Jahrzehnten liegen die Pläne beim Verkehrsministerium in Den Haag, nun wird es konkret. Zuvor mussten viele Bedenken aus dem Weg geräumt werden. 50 Liegeplätze sollen eingerichtet werden, zudem zwei Plätze für Schubboote sowie für Schiffe mit gefährlichen Ladungen. Bis Mitte 2023 soll das Bauvorhaben fertiggestellt sein.