Emmerich: Neue Gesichter bei Holemans

Emmerich: Neue Gesichter bei Holemans

Rees (RP) Sie sind Verwaltungsfachleute, Lkw-Fahrer, Anlagenmechatroniker, Elektriker, Gewinnungsgerätefahrer, Disponentinnen, Laboranten oder Reinigungsfachkräfte - dreizehn neue Gesichter kamen zum Team der Holemans Niederrhein GmbH im Laufe des Jahres 2017 hinzu. Damit stieg die Zahl der Mitarbeiter auf insgesamt 125. Die Einsatzfelder der neuen Angestellten sind so vielfältig wie das Geschäft der Gewinnung, Produktion und Vermarktung von Kiesen und Sanden.

Manche arbeiten in den Werken und Werkstätten, andere in der Verwaltung. Eines haben alle gemeinsam: Sie sind froh, dass sie mit Holemans einen traditionsreichen und zuverlässigen Arbeitgeber gefunden haben. Auf dem Bild (v. r. n. l.): Martin Hansen, Katharina Irgang, Jörg Wikker, Mirka Nehring, Robin Siepen, Gisela Joland, Christoph Giesen, Marvin Ilgner, Felix Lange, Christiana van Rens , Marcel Helling, Dorothee Hoppmann - Manfred Bockting fehlt.

(RP)