Rees: Musizierstunde der Haldern Strings

Rees : Musizierstunde der Haldern Strings

Am Samstag, 13. Januar, findet um 17 Uhr im Domizil der Haldern Strings am Irmgardisweg 15 die erste Musizierstunde des neuen Jahres statt: Es spielen Teilnehmer des Wettbewerbs "Jugend musiziert", der dieses Jahr unter anderem für Duos "Klavier und ein Streichinstrument" ausgeschrieben ist. Da trifft es sich gut, dass Georg Michel (Violine) und Elena Lebedeva (Klavier) unter einem Dach unterrichten.

Gemeinsam betreuen sie zwei Duos: Linh Do (Klavier) und Di Wu (Violine) treten in der Altersgruppe II an; Susanne Suerbaum (Klavier) und Alma Runde (Violine) in der Altersgruppe IV. Die Ferien dienten zur intensiven Vorbereitung an Stücken von Zdenek Fibich, Petr Eben, Robert Fuchs und Grazina Bacewicz. Hinzu gesellt sich Florian Lesemann (Viola), der sich für die Aufnahmeprüfung an einer Musikhochschule vorbereitet. Er trägt eine Caprice von Franz Anton Hoffmeister und den 1. Satz des Viola-Konzerts von Friedrich Zelter vor.

Der Eintritt zu der Musizierstunde am Samstag der Haldern Strings frei.

(RP)