Ministerpräsident ehrt Dennis Jansen aus Elten

Er rettete einer Frau in Elten das Leben : Ministerpräsident ehrt Dennis Jansen

Ministerpräsident Armin Laschet hat am Mittwoch im Deutschen Sport- und Olympiamuseum in Köln 20 Retterinnen und Retter aus Nordrhein-Westfalen mit der Rettungsmedaille des Landes ausgezeichnet. Sie haben unter Gefahr für sich selbst das Leben anderer Menschen gerettet – vor dem Ertrinken, aus brennenden Häusern oder vor gewalttätigen Übergriffen.

Sechs weitere Rettungshelfer ehrte der Ministerpräsident mit einer Öffentlichen Belobigung. Unter ihnen war auch Dennis Jansen aus Elten.

Am 25. Januar 2019 ist Dennis Jansen am frühen Abend auf dem Heimweg von der Arbeit. An einer Kreuzung direkt an einem Bahnübergang bleibt er stehen. Auf einmal bemerkt er zu seiner Linken ein Auto, das mit einer Hälfte auf den Gleisen steht. Neben dem Auto steht eine hilflos wirkende Frau. Sofort steigt Dennis Jansen aus und läuft zu ihr. Die Frau aber setzt sich wieder in ihr Auto.

In diesem Moment beginnen die Warnleuchten des Bahnübergangs zu blinken, die Schranken schließen sich. Dennis Jansen rennt zu dem Fahrzeug und öffnet die Fahrertür. Der Wagen hat ein niederländisches Kennzeichen und so spricht Dennis Jansen die Frau auf Niederländisch an. Er gibt ihr zu verstehen, dass sich ein Zug nähert und sie sofort aus dem Auto aussteigen muss.

Er weiß, es bleibt nicht mehr viel Zeit und es gelingt ihm, die Frau aus dem Auto zu ziehen. Doch sie wehrt sich, brüllt Dennis Jansen an und versucht sich loszureißen, um wieder zu ihrem Auto zu gelangen. Dennis Jansen jedoch lässt nicht nach, hält die Frau fest und bringt sie aus der Gefahrenzone in Richtung seines eigenen Wagens.

Kaum dort angekommen, rast eine Lokomotive heran, rammt das Auto und schleift es mehrere hundert Meter mit. Erst als die Gefahr vorbei ist, lässt Dennis Jansen die sichtlich geschockte Dame los und ruft die Polizei.

Laschet: „Durch sein schnelles, aufmerksames und beharrliches Handeln hat Dennis Jansen der Frau das Leben gerettet. Wenn er sie nicht bemerkt und aus dem Wagen gezogen hätte, wäre sie bei dem Zusammenstoß mit der Lokomotive vermutlich schwer verletzt oder getötet worden. Auch Dennis Jansen hätte bei der Rettungsaktion ums Leben kommen können, wenn die beiden es nicht rechtzeitig aus dem Gefahrenbereich geschafft hätten. Für seinen beherzten Einsatz erhält Dennis Jansen heute die Rettungsmedaille des Landes Nordrhein-Westfalen.“

(RP)
Mehr von RP ONLINE