1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Marktkonzerte in Rees am 29. September 2019 ins Bürgerhaus verlegt

Marktkonzerte in Rees : Auftritte ins Bürgerhaus verlegt

Wie berichtet, startet am Sonntag, 29. September, um 15 Uhr das für diesen Sommer vierte und letzte Reeser Marktkonzert. Aufgrund der schlechten Wetterprognosen hat das Kulturamt entschieden, die Auftritte von „Foreign Affairs“, des Tambourcorps Rees sowie des Halderner Blasorchesters nicht auf dem Marktplatz, sondern im Bürgerhaus stattfinden zu lassen (mit Stehmöglichkeiten und Bestuhlung).

Je nach Wetterlage machen die Musikgruppen mit einer kurzen Platzrunde über den Marktplatz auf die Verlegung der Veranstaltung aufmerksam.

Das in diesem Jahr eingeführte Musik-Format lädt dazu ein, ungezwungen und ohne Eintritt der Musik zuzuhören. Jeder Gast kann kommen und gehen, wann er möchte. Am Sonntag wird die deutsch-niederländische Gruppe „Foreign Affairs“ eigene Rock- und Pop-Nummern präsentieren. Das Tambourcorps Rees und das Halderner Blasorchester spielen traditionelle Musik.

(RP)