1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Mann stirbt bei Wohnungsbrand in Emmerich

Brandverletzungen erlegen : Mann stirbt bei Wohnungsbrand in Emmerich

Bei einem Wohnungsbrand an der Nierenberger Straße in Emmerich hat ein 70-Jähriger tödliche Brandverletzungen erlitten. Zwei weitere Bewohner wurden mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Am Montag ist es gegen 16.50 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand in der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in Emmerich an der Nierenberger Straße gekommen. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr holten einen 70-jähriger Anwohner aus seiner Wohnung. Er wurde mit schweren Brandverletzungen ins angrenzende Krankenhaus gebracht. Im weiteren Verlauf des Tages wurde der Polizei mitgeteilt, dass der 70-Jährige seinen Verletzungen erlegen ist. Eine Angehörige wird durch den Opferschutz der Kreispolizei Kleve betreut.

Eine Anwohnerin (40) und ein Anwohner (42) wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ebenfalls ins Krankenhaus gebracht.

Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen und dauern an.