1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Rees: Laurent Becker regiert die Reeser Schützen

Rees : Laurent Becker regiert die Reeser Schützen

Mit dem 59. Schuss sicherte sich der Orthopädie-Schuhmachermeister die Königswürde.

Im dritten Anlauf hatte er Erfolg und konnte jubeln. Um 17.52 Uhr mit dem 59. Schuss holte Laurent Becker gestern den Rest des hölzernen Federviehs von der Stange. Er ist damit neuer Schützenkönig des Bürgerschützenvereins Rees Stadt. Er setzte sich gegen die Mitbewerber Arndt Scholten und "Mond" Thomas te Baay durch. Alle drei gehören der Throngemeinschaft seit 1998 an, in dem Jahr war Lars Tiggelbeck König. 2005 folgte dann Michael Roos und in 2014 jetzt Laurent Becker.

"Ich habe gesehen, wie der Vogel gefallen ist. Das ist ein tolles Gefühl und ein unwahrscheinlicher Glücksmoment", freute sich Laurent Becker, der 45 Jahre alt und selbstständiger Orthopädie-Schuhmachermeister ist. Zur Königin erkor er seine Ehefrau Doris, die mit ihrem Mann in dem Schuhfachgeschäft auf der Fallstraße arbeitet. "Ich gönne es ihm von Herzen", strahlte die neue Königin unter Freudentränen. Das Throngefolge bildet die Throngemeinschaft "1998". Etwas traurig war Arndt Scholten. Er hatte die linke Hälfte des Vogels herunter geschossen, aber der Rest war ihm nicht vergönnt. Zuvor befreiten Julian Wenning (Zepter), Peter Eyting (Reichsapfel), Dr. Leo Rehm (Kopf), Rene Voss (linker Flügel) und Sven Grüneboom (rechter Flügel) den hölzernen Vogel von seinen Preisen.

Neuer Vizekönig wurde Thomas Lang. Hier erzielten die Preise Thomas Haas (Reichsapfel), Stefano Russo (Zepter), Alexander Köster (Kopf), Rainer Sandhövel (linker Flügel) und Gert Rösen (rechter Flügel).

Christian Belting von den Jungschützen erwies sich als besonders treffsicher. Er holte den rechten Flügel und sicherte sich auch den Rest des Vogels. Er ist damit neuer Jungschützenkönig. Hier erzielten die Preise Yannik Wawer (Kopf) und Eric Köster (linker Flügel).

Beim Familientag am Sonntag wurde Florian van Alst neuer Kinderkönig. Vera Biermann holte den Kopf, Finn Schlaghecken den linken und Jannik Wender den rechten Flügel.

Bei der feierlichen Inthronisation übergab das amtierende Königspaar Gert und Snezana Rösen die königlichen Insignien an ihre Nachfolger Laurent und Doris Becker. Musikalisch begleitet vom Duo "Moonlight" aus Bocholt.

Als bester Bataillonsschütze wurde Armin van de Mötter ausgezeichnet, zweiter wurde Jens van de Mötter und dritter Hermann Terstegen.

Bester KK-Schütze wurde Jan Scholten und beim Luftgewehrschießen Jens van de Mötter.

(RP)