Emmerich Lärmtest: Dämpfer ohne Wirkung

Emmerich · Bei der Betuwe wird es ernst. Der Abschnitt Haldern geht jetzt ins Genehmigungsverfahren, da wird der Ruf nach Lärmschutz lauter. An ausgewählten Punkten hat die Bahn vor kurzem Lärmdämpfer an den Gleisen aufgebracht. Beim RP-Test zeigten sie keine große Wirkung.

 Lärmvergleich an den beiden Übergängen am Bahnhof Haldern mit Stegdämpfern (links) und weniger Kilometer weiter in Sonsfeld ohne Lärmschutz an den Schienen. Trotzdem lag der Spitzenwert mit 100,4 Dezibel bei einem Güterzug am Bahnhof Haldern.

Lärmvergleich an den beiden Übergängen am Bahnhof Haldern mit Stegdämpfern (links) und weniger Kilometer weiter in Sonsfeld ohne Lärmschutz an den Schienen. Trotzdem lag der Spitzenwert mit 100,4 Dezibel bei einem Güterzug am Bahnhof Haldern.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort