1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Emmerich: Kokain statt Shampoo in der Duschgelflasche

Emmerich : Kokain statt Shampoo in der Duschgelflasche

Am Dienstagnachmittag um 16 Uhr kontrollierte eine Zivilstreife der Bundespolizei im InterCityExpress 125 zwei Niederländer im Alter von 25 und 37 Jahren zwischen Emmerich und Wesel. Die Männer waren auf der Reise von Rotterdam nach Schaffhausen in der Schweiz.

Auf Nachfrage gaben sie an, Verwandte in den Niederlanden besucht zu haben. Bei einer Kontrolle an den Sitzplätzen fanden die Beamten eine Duschgelflasche auf dem Fußboden unter den Sitzen.

An der Flasche befanden sich zwei Klettbandstreifen, die offenbar dazu vorgesehen waren, die Duschgelflasche unter der Sitzbank zu befestigen. Bei genauem Hinsehen stellte sich heraus, dass die Flasche nicht mit Duschgel, sondern mit einem festen Stoff gefüllt war - 310 Gramm Kokain mit einem Straßenverkaufswert von 20 000 Euro. Die Männer und die Drogen wurden dem Zollfahndungsamt in Kleve übergeben.

(RP)