Rees: Kinder ziehen mit Fackeln zum Strandbad

Rees: Kinder ziehen mit Fackeln zum Strandbad

Es ist wieder soweit: Wenn tausend kleine Lichter das Dorf Millingen zum Strahlen bringen, dann machen sich die Kinder am Samstag, 9. Dezember, um 17.30 Uhr, auf den Weg zum Millinger Meer. Der Treffpunkt ist die St.-Quirinus-Kirche in der Dorfmitte. Wie in jedem Jahr, werden die Kinder begleitet von den Fackelträgern der Freiwilligen Feuerwehr und vom Tambourkorps. Am Millinger Meer ist die Erwartung groß, alle schauen gebannt über das Wasser, bis plötzlich ein schwaches Licht auftaucht. Dann nämlich kommt Bischof Nikolaus mit einem Ruderboot über das Wasser gefahren. Der Nikolaus hat für die kleinen Besucher eine Überraschung dabei. Die Erwachsen dürfen einen guten Glühwein im Weihnachtspavillon am Strandbad genießen, während die Kinder an mehreren Plätzen auf der Wiese Stockbrot backen dürfen.

Für Sonntag, 10. Dezember, um 16 Uhr, lädt der Kinderchor Millingen unter der Leitung von Hans-Bernd Rücker in die St.-Quirinus-Kirche ein und hält einige musikalische Überraschungen bereit.

(RP)
Mehr von RP ONLINE