1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Emmerich: Keine Weihnachtsbeleuchtung<span style="font-size:40%;"> ?

Emmerich : Keine Weihnachtsbeleuchtung<span style="font-size:40%;"> ?

Emmericher Werbegemeinschaft (EWG), die Wirtschaftsförderung und Bürgermeister Johannes Diks wollen eine neue Weihnachtsbeleuchtung für die Innenstadt anschaffen (die RP berichtete). Zur Finanzierung der 45 000 Euro teuren Maßnahme benötigt man 100 Händler, Gastwirte oder Privatpersonen, die bereits sind, insgesamt je 650 Euro in zwei Jahren zu investieren. Damit werden die modernen LED-Ketten und Anschlüsse finanziert, damit die 70 Tannenbäume an den Laternen der Innenstadtstraßen angebracht und mit Strom versorgt werden können.

Das Problem: Bisher haben nur 31 Händler ihr Einverständnis erklärt, das Geld, das auch in kleinen 25-Euro-Anteilen über 18 Monate abgezahlt werden kann, zu investieren. Eine Ausbeute, die Johannes Diks gestern sehr traurig gegenüber der Presse bekannt gab. Jetzt hofft der Bürgermeister noch auf einen weiteren Schub an Interessenten, damit das Vorhaben noch in diesem Jahr realisiert werden kann. (siehe auch „Unsere Woche“)

Info: Interessenten wenden sich schnellstmöglich an die Wirtschaftsförderung (0 28 22 - 93 10 15) oder an den EWG-Vorsitzenden Sven Degen (0 28 22 - 92 690).

(RP)