Emmerich: Karin Schlitt leitet Ordnungsamt

Emmerich: Karin Schlitt leitet Ordnungsamt

Die 49-Jährige folgt auf Hans-Ulrich Runge, der im Juni gestorben war.

Das Ordnungsamt der Stadt Emmerich wird künftig von Karin Schlitt geleitet. Die 49-Jährige wurde am Dienstag in nichtöffentlicher Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses zur Leiterin des Fachbereichs Bürgerservice und Ordnung bestellt.

Sie folgt damit auf Hans-Ulrich Runge, der im Juni überraschend gestorben war und das Amt lange Jahre ausgeübt hatte.

  • Emmerich : "Ur-Emmericherin" leitet Ordnungsamt

Die Emmericherin Karin Schlitt arbeitet bereits seit 1987 bei der Stadt und hat mit Führungsaufgaben langjährige Erfahrung. Unter anderem war sie beim Fachbereich 4 (Jugend, Schule, Sport) als Abteilungsleiterin für Schule und Sport zuständig. Außerdem war sie Leiterin des Rechnungsprüfungsamtes. Die letzten zehn Jahre fungierte sie als stellvertretende Leiterin des Fachbereichs Zentrale Dienste.

Den Emmerichern dürfte Karin Schlitt auch noch in anderen Funktionen außerhalb des Rathauses bekannt sein: Sie war erste Chorleiterin des Gospelchores Different Voices, der vor 20 Jahren von Kindern und Jugendlichen gegründet wurde, und ist zudem auch in der Hilfe für den westafrikanischen Staat Benin engagiert.

(bal)