1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Jugendhaus in Rees bietet Alternativprogramm im Lockdown

Reeser Jugendhaus : Digitale Mitmach-Aktionen im „Remix“

Das Reeser Jugendhauses hat Möglichkeiten geschaffen, um auch im Lockdown in Kontakt zu kommen. Hausaufgabenhilfe per Videokonferenz, aber auch kreative Aktionen gehören dazu.

(RP)  Auch wenn das Jugendhaus Remix der Stadt Rees aufgrund des Lockdowns weiterhin für Besucher geschlossen bleiben muss, kümmert sich die Mitarbeiter des städtischen Jugendhauses Remis darum, den Kindern und Jugendlichen aus Rees dennoch Aktionen anzubieten. So findet die sonst angebotene Hausaufgabenhilfe täglich von nun an online mit einer Videokonferenz oder über WhatsApp statt. Die Termine werden individuell mit den Teilnehmern abgesprochen.

Schüler, die im Homeschooling einen Drucker benötigen und keinen zur Verfügung haben, können sich gerne an das Remix wenden. Die im Vorfeld zugeschickten Arbeitsblätter können im Jugendhaus ausgedruckt und anschließend kontaktfrei abgeholt werden. Neben der schulischen Unterstützung ist den Mitarbeitern wichtig den Kontakt zu den Besuchern zu halten.

Hierfür wurde außen vor dem Küchenfenster ein Pavillon mit einer Sitzmöglichkeit für Einzelpersonen oder Geschwisterkinder für Fenstergespräche eingerichtet. Wer Lust hat, mit den Mitarbeitern einfach mal zu quatschen oder bestimmte Fragen loszuwerden, kann gerne von Montag bis Freitag zwischen 14 und 18 Uhr vorbeikommen. Hierbei wird natürlich auf den Mindestabstand, Hygienemaßnahmen sowie das Tragen eines Mundschutzes geachtet.

Aber auch die Kreativkiste des Jugendhauses Remix wird weiterhin angeboten. Diese steht ebenfalls zu gleicher Zeit unter dem Pavillon bereit und stellt wöchentlich neue, kostenlose Bastelsets bzw. Materialien zum Mitnehmen zur Verfügung. Außerdem können beliebte Gesellschaftsspiele ausgeliehen werden. Nachmittags finden noch weitere Aktionen statt.

Es wird zum Beispiel wöchentlich mit den Kreativsets online gebastelt, es finden Gruppenspiele in Form von online Speed Battles statt und ein leichtes Fitnessprogramm für zu Hause wird ebenfalls angeboten. Ergänzend zu den Tagesaktionen, werden die Kinder und Jugendlichen immer wieder zu digitalen Mitmachaktionen animiert.

Bei Interesse an der Teilnahme an dem Alternativprogramm sind die Mitarbeiter des Jugendhaus Remix täglich von 14 bis 18 Uhr telefonisch unter der Telefonnummer 02851/51178, per WhatsApp unter 0152/06068455 oder Email an jugendhaus.remix@stadt-rees.de erreichbar. Aber auch bei anderen Fragen oder für Einzelgespräche kann sich gerne im Jugendhaus gemeldet werden.