Rees: Jürgen Jochems Taube belegt den ersten Platz

Rees : Jürgen Jochems Taube belegt den ersten Platz

Beim siebten Preisflug der Reisevereinigung Rees und Umgebung am Samstag 3. Juni, ab Neumarkt, 442 Kilometer von Rees entfernt, ließen die hiesigen Züchter insgesamt 937 Tauben auf. Start war um 6.30 Uhr bei leichter Bewölkung, schlechter Sicht und Südost-Wind. Die Temperatur in Neumarkt betrug 15 Grad. Den Wettbewerb für sich entscheiden konnte eine Taube von Jürgen Jochem. Die weiteren Plätze sicherten sich folgende Züchter: 2. Gerrit Steensma, 3. Leo Blümer, 4. Schlaggemeinschaft André-Zyta, 5. Leo Blümer, 6. Schwarzkopf und Sohn, 7. Heiner Mandelartz, 8. Leo Blümer, 9. Kremer und Sohn, 10. Leo Blümer. Übrigens: Das Wetter in der Heimat: 19 Grad, schlechte Sicht, bewölkt, Südwestwind-Wind.

Die Bronze-Medaille sicherten sich 1. Werner van Onna, 2. Kremer und Sohn und 3. Leo Blümer.

(RP)
Mehr von RP ONLINE