1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Inhaber einer Reeser Imbissstube ertappt Einbrecher auf frischer Tat

Empeler Straße : Polizei fasst Einbrecher

Polizei schnappt 60-jährigen Isselburger. Er hatte am Montagmorgen mit einem „Kuhfuß“ ein Loch in die Eingangstür eines Imbisslokals geschlagen und war dabei auf den Betreiber getroffen.

(RP) Am frühen Montagmorgen zwischen 6 und 6.30 Uhr überraschte der 50-jährige Inhaber einer Imbissstube an der Empeler Straße in Rees einen Einbrecher der sich zuvor Zugang in den Imbiss verschafft hatte, indem er mit einem „Kuhfuß“ ein Loch in die Eingangstür geschlagen hatte. Der Täter hatte bereits diverse Räume geöffnet und durchsucht, als der Betreiber des Imbisses ihn entdeckte. Der 50-jährige sprach den Täter an, woraufhin dieser zunächst mit einer Eisenstange auf den Besitzer zulief, sich dann jedoch zur Flucht entschied. Im Rahmen der Fahndung konnten die eingesetzten Polizeibeamten den Täter stellen und vorläufig festnehmen. Es handelt sich um einen 60-jährigen Isselburger.