1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Emmerich: Hunde dürfen auch mal ins Becken

Emmerich : Hunde dürfen auch mal ins Becken

Emmerich (RP) Normalerweise sind Tiere im Embricana nicht erlaubt. Das Freizeit- und Sportbad macht am Sonntag, 5. November, eine Ausnahme und lädt Hundebesitzer und ihre Vierbeiner von 10 bis 16 Uhr zum Hundeschwimmen in den Freibad-Bereich ein (Zugang: Liegewiese). "Danach beginnen wir mit unserer Revisionszeit, in der unter anderem die Becken entleert und gründlich gereinigt werden", erklärt Bad-Leiter Marco Hortz, warum die Veranstaltung überhaupt möglich ist. Voraussetzung: ein Impfpass des Hundes und eine Haftpflichtversicherung. Der Eintritt beträgt einen Euro pro Pfote.

Für Programmpunkte ist gesorgt: So können die Hundebesitzer ihre Vierbeiner unter Wasser fotografieren, auch gibt es einen Agility-Parcours sowie Getränke und Leckeres vom Grill.

(RP)