1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Rees: "Historisch und modern": Mit dem Segway unterwegs

Rees : "Historisch und modern": Mit dem Segway unterwegs

Am Freitag, 15. Juni, kann Rees und die nähere Stadtumgebung wieder per Segway erkundet werden. Die öffentliche Führung steht unter dem Motto "Historisch & modern - mit dem Segway die Geschichte erfahren", wird von Gästeführerin Dagmar Beenen geleitet und startet um 17 Uhr ab Parkplatz Westring / Wardstraße.

An dieser Stelle wird die Tour nach circa 2,5 Stunden auch wieder enden. In das Gerät eingewiesen, erfahren die Teilnehmer auf der elf Kilometer langen Tour auf moderne Weise Wissenswertes über die Historie der ältesten Stadt am Unteren Niederrhein und können sich sicher sein, die Stadt am Rhein besser kennen zu lernen.

An der Tour können alle, die mindestens im Besitz eines gültigen Mofa-Führerscheines sind, zu einem Preis von 62 Euro teilnehmen. Darin enthalten sind die Segway-Leihgebühr, ein leichter Schutzhelm sowie eine kurzweilige Unterhaltung durch Stadtführerin und Segway-Guide. Anmeldung bis Mittwoch, 13. Juni, unter Telefon 02851 51187 oder per E-Mail unter "claudia.boergers@stadt-rees.de".

(RP)