Emmerich: Hauptkommissarin gibt Frauen Tipps

Emmerich: Hauptkommissarin gibt Frauen Tipps

Tipps zur Vermeidung von Unfällen für Radfahrerinnen und Fußgängerinnen bietet morgen eine Informationsveranstaltung von 14.30 bis 16.30 Uhr auf dem Gelände der Firma Jordan, Blackweg 32-38. Polizeihauptkommissarin Maria Lenz zeigt Unfallschwerpunkte bei Nutzfahrzeugen auf und gibt Tipps zum Straßenverkehr. Die Firma Jordan stellt dafür einen Lkw zur Verfügung. Hier können die Teilnehmerinnen zum Beispiel auch selbst erleben, wie die Fahrer von Laswagen und Nutzfahrzeugen Personen im Straßenverkehr wahrnehmen.

Angeboten wird der Informationsnachmittag von der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Emmerich, Elisabeth Schnieders, in Zusammenarbeit mit der Kreispolizeibehörde und der Firma Jordan. Die Teilnahme (inklusive kleiner Imbiss) ist kostenlos. Um Anmeldung bei der Gleichstellungsbeauftragten Elisabeth Schnieders, Tel. 75123, wird gebeten.

(RP)