1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Harald Peschel und Andrea Schaffeld führen die SPD Emmerich

Stadtverband : Neues Führungsduo für die Emmericher SPD

Unter Beteiligung von mehr als 30 Mitgliedern und unter der Sitzungsleitung durch Bürgermeister Peter Hinze wurden die Vorsitzenden des SPD-Stadtverbandes Emmerich neu gewählt.

(RP) Auch in Emmerich wird nun eine männlich-weibliche Doppelspitze den Stadtverband führen: Harald Peschel und Andrea Schaffeld haben die Aufgabe übernommen. „Wir machen weiter mit Veranstaltungen, die deutlich machen, für welche Themen die Emmericher SPD steht“, so Andrea Schaffeld mit Blick auf die zuletzt gut besuchte Veranstaltung zur Situation der osteuropäischen Leiharbeiter. Thorsten Rupp unterstützte als Unterbezirksvorsitzender ausdrücklich diese Absicht, denn das Veranstaltungsformat „der springend Punkt“ der Kreis Klever SPD war bislang immer sehr erfolgreich in der Bearbeitung wichtiger Themen.

Aufgabe des Stadtverbandsvorstands ist es, die nächsten Wahlen vorzubereiten (Europawahl 2023 und Kommunal- und Bundestagswahl 2025). Der „neugewählte Vorstand wird diese Aufgaben im Teamwork meistern und alle Ortsteile mitnehmen“, so Harald Peschel, der ausdrücklich die Mitglieder dazu aufrief, Ideen und Anregungen mitzuteilen und mitzuwirken.