Personalie im Ortsverein Harald Peschel bleibt Vorsitzender der SPD in Elten

Elten · Im Vorstand des SPD-Ortsvereins gibt es einen Wechsel. Harald Peschel bleibt Vorsitzender, er hat allerdings einen neuen Stellvertreter.

 Auf dem Foto zu sehen sind (v.l.) Marita Weit, Heinz Schmitz, Sohni Wernicke, Harald Peschel, Markus Hawickenbrauck, Gegor Pollmann und Ludger Gerritschen.

Auf dem Foto zu sehen sind (v.l.) Marita Weit, Heinz Schmitz, Sohni Wernicke, Harald Peschel, Markus Hawickenbrauck, Gegor Pollmann und Ludger Gerritschen.

Foto: SPD Elten

Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Elten kamen jetzt zu ihrer Jahreshauptversammlung zusammen. Schwerpunkt dieser Versammlung waren die Wahlen zum Vorstand. Harald Peschel wurde als Vorsitzender in seinem Amt wiedergewählt. Auf dem Posten als stellvertretender Vorsitzender gab es einen Wechsel. Ludger Gerritschen, bisheriger 2. Vorsitzender, gab vor der Wahl seinen Verzicht auf eine Wiederwahl bekannt, sodass hier ein neuer Kandidat gefunden werden musste. Neuer Mann in dieser Position ist jetzt Markus Hawickenbrauck, der einstimmig gewählt wurde. Als Schatzmeister wurde Gregor Pollmann ebenso wiedergewählt, wie auch die Beisitzer Lars Pooth und Hugo Peschel. Neuer Kassenprüfer ist Heinz Schmitz. Weiterhin wurden noch diverse Delegierte und Ersatzleute für unterschiedliche Gremien gewählt.

Die anwesenden Mitglieder des OV Elten planten dann noch den Wahlkampf zur Europawahl am 9. Juni des Jahres, und auch die ersten Weichen für die Kommunalwahl im kommenden Jahr wurden gestellt. Dieses Thema wird sich, da war man sich einig, auch in den nächsten Mitgliederversammlungen wiederfinden, auf denen dann auch weitere Aktivitäten geplant werden.

Sehr angetan zeigt sich der alte und neue Vorsitzende Peschel von den vielen und auch gut besuchten Demonstrationen gegen Rechtsradikalismus im Kreis. „Das muss sich jetzt noch in den kommenden Wahlen widerspiegeln. Je mehr Demokraten wählen gehen, desto geringer wird der Stimmenanteil bei den Demokratiefeinden der rechten Seite“, schreibt der Ortsverein in einer Pressemitteilung.

(hg)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort