Haldern Pop 2018 war friedlich - eine Bilanz

Haldern Pop : Bilanz: Haldern Pop war friedlich

Insgesamt verlief das Musikfestival in Haldern - ebenso wie in den letzten Jahren - friedlich. Das ist die Bilanz der Polizei am Montag.

Haldern Pop dauerte von Donerstag bis Sonntag. Es war das 35. Festival, 7000 Besucher kamen.

Die Polizei war vor Ort präsent und kann nun wie folgt Bilanz ziehen:

Bis zum Festivalende wurden fünf Diebstähle (viermal Bargeld sowie ein Mobiltelefon) und eine Sachbeschädigung an einem Pkw angezeigt. Außerdem kam es im Eingangsbereich zu einem Widerstand gegen die einschreitenden Polizeibeamten durch einen 34-jährigen Mann aus Rees, der einem Platzverweis nicht nachkommen wollte. Weiterhin erhielten fünf Personen von der Polizei einen Platzverweis.

Mehr von RP ONLINE