Erste Bands für Haldern Pop 2020 stehen fest

Haldern Pop 2020 : Thees Uhlmann kommt zum Haldern-Festival

In einem Video am Heiligen Abend haben die Organisatoren die ersten Bands für das Festival bekannt gegeben.

Früh wie nie begann der Vorverkauf für das Halderner-Open- Air 2020. Direkt nach dem Festival im August konnten die Fans bereits Frühbuchertickets zum Spezialpreis kaufen. Doch bei der Bekanntgabe der ersten Bands blieben die Organisatoren dem üblichen Verfahren treu: Traditionell am Heiligen Abend wurden den Haldern-Besuchern die ersten Bands unter den Weihnachtsbaum gelegt.

Pünktlich um 12 Uhr gab es das erste Bestätigungsvideo, passend zu den Festtagen untermalt von „Alle Jahre wieder“, gespielt auf dem Klavier von Gustav Reichmann.

Die Fans wollen wieder genauso jubeln wie 2019,. Foto: Klaus-Dieter Stade (kds)

Wer alle Bands erkennen wollte musste bei der schnörkelreichen Schrift allerdings schon ganz genau hinsehen. Das lohnt sich, denn bereits bei den ersten Künstlern sind bekannte Namen dabei. Thees Uhlmann wird wieder nach Haldern kommen. Hier kann sich der Ex-Tomte-Sänger auf eine treue Fansbasis stützen. Ebenfalls Haldern-Erfahrung hat Anna Calvi.

Sieht man sich die Kommentare der Fans im Netz an, freuen sich viele auch auf Shame. Weiter bestätigt sind unter anderem Tom Rosenthal, Dan Deacon, Girl Band und eine Combo mit dem vielsagenden Namen Viaga Boys.

Das 37. Festival findet vom 6. bis 8. August auf dem legendären Reitplatz an der Lohstraße statt. Die Nachfrage nach Tickets ist groß. Die Frühbuchertickets sind in beiden Kategorien bereits ausverkauft. Die Karten für das Drei-Tages-Festival inclusive Camping und Parken kostet 136,40 Euro plus Porto und Verpackung. Pro Person können maximal sechs Tickets bestellt werden unter www.haldern-pop.de