Seelsorgeeinheit St. Georg: Grüße vom Nordkap

Seelsorgeeinheit St. Georg : Grüße vom Nordkap

46 Teilnehmer waren der Einladung der Seelsorgeeinheit Haldern und Millingen gefolgt, vom 27. Juni bis 8. Juli Skandinavien bis zum Nordkap zu erkunden. Mit dabei: Pater Joseph Puthoor und Pfarrer Marian Szalecki. Über Kopenhagen und Stockholm ging es per Fähre nach Turku, der früheren Hauptstadt Finnlands. Über den Polarkreis dann weiter zu Santa Claus ins Weihnachtsdorf, am Inarisee vorbei in Richtung Norwegen zum Nordkap. Unvergesslich für alle, auf "dem Dach der Welt" zu stehen.

In Tromsø stand ein besonderer Gottesdienst in der nördlichsten katholischen Kirche der Welt an: Mit dem dortigen Bischof wurde eine Heilige Messe gefeiert. Dann ging es weiter in Richtung Lofoten. Die weiteren Stationen: Trondheim mit dem prächtigen Nidrarosdom, Lillehammer, Oslo, der Holmenkollen. Das Dach der Oper am Hafen wurde noch bestaunt, bevor es am Abend aufs Schiff ging, um die Heimreise anzutreten. Foto: Privat

(RP)