Emmerich: G.-Storm-Straße: Unbekannte setzen Mercedes in Brand

Emmerich: G.-Storm-Straße: Unbekannte setzen Mercedes in Brand

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Sonntag an der Gerhard-Storm-Straße gegen einen Mercedes Benz Typ CLS in Brand gesetzt. Wie die Polizei berichtet, hatten die Brandstifter gegen 2.30 Uhr zerknüllte Zeitungen unter das Fahrzeug gelegt und sie angezündet.

Der Pkw stand auf einer Grünfläche zwischen zwei Wohnhäusern mit dem Heck zur Straße. Das Feuer griff auf den vorderen Bereich des Mercedes über und musste durch die von zufällig vorbeikommenden Zeugen hinzugerufene Feuerwehr gelöscht werden. Der Mercedes wurde durch das Feuer stark beschädigt. Auch das Zaunelement eines Grundstückes wurde durch den Brand zerstört.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen rund um den Tatort gemacht haben und bittet diese, sich mit der Kripo in Emmerich unter der Rufnummer 02822 7830 in Verbindung zu setzen.

(RP)