Freizeitpark Toverland investiert 35 Mio. Euro

Niederlande: Toverland eröffnet neue Achterbahn

Der Wettlauf unter den großen Freizeitparks verlangt nach ständig neuen Attraktionen. „Toverland“ in der Nähe von Venlo hat nun einen rasend schnellen „Wing Coaster“ im Angebot und erweitert seine Fläche erheblich.

Vom Kreis Kleve aus ist der niederländische Freizeitpark „Toverland“ (Zauberland) schnell zu erreichen, denn er liegt nahe Venlo in Sevenum. Bisher besuchen ihn pro Jahr etwa 700.000 Menschen, viele von ihnen aus dem deutschen Grenzgebiet. Angespornt von anderen Parks, die ebenfalls in die Zukunft investiert haben, hat jetzt auch „Toverland“ nochmal tief in die Tasche gegriffen: „Rund 35 Millionen Euro haben unsere beiden jüngsten Neuerungen gekostet. Wir haben unsere Fläche um 50 Prozent erweitert und peilen in den kommenden Jahren an, bis zu einer Million Besucher pro Jahr zu begrüßen“, sagt Tobias Scherrers aus der Marketing-Abteilung. Dazu sollen dem Unternehmen vor allem die neue Achterbahn „Fenix“ und die neu geschaffene Eingangssituation mit besonders märchenhaften Bestandteilen verhelfen. Eine Bootsfahrt namens „Merlin’s Quest“ auf einem künstlichen See mit einer Fahrt durch die Dunkelheit ist das ruhigere Element für die ganze Familie. Der „Fenix“ (Phönix) fliegt über den See hinweg, an Bord wagemutige meist junge Menschen, die sich und ihren Mägen mehrfache Loopings und Schrauben zumuten.

Die Achterbahn der jüngsten Generation, die nach Aussage der ersten Testfahrer keinen Vergleich zu scheuen braucht, ergänzt die bisher rund 30 Attraktionen im Innen- und Außenbereich des Parks. Die waren nämlich der Ursprung des Sevenumer Freizeitangebots: zwei Hallen mit Karussells, Kinderfahrzeugen und einer eher harmlosen Achterbahn. Alles Indoor und damit für den Ganzjahresbetrieb bestens geeignet. Nach und nach kamen die Highlights für die größeren Besucher hinzu: Bobbahn, Motorrad-Achterbahn, Holzachterbahn, dazu Wildwasserbahnen und weitere spannende Herausforderungen. Alles eingebettet in mehr oder weniger romantische Themenwelten.

  • neue Achterbahn Toverland
    Niederlande : Toverland eröffnet neue Achterbahn

So gibt es zum Beispiel zum neuen Bereich Port Laguna und der ebenfalls neuen Themenwelt Avalon auch neues multimediales Beiwerk. Eine interaktive Zaubershow lockt kleine und große Träumer an. Wer einen speziellen Zauberstab erwirbt, kann sogar selber zaubern: Ihm öffnen sich, wenn er bestimmte Punkte antippt, hinter Glas geheimnisvolle Szenerien. Die mystische Welt von Merlin, dem berühmten Zauberer aus der König-Artus-Sage, gerät angesichts des Thrills der neuen Achterbahn dann allerdings doch fast in Vergessenheit. Sich mit Merlin, der durch den Park schreitet, fotografieren zu lassen, ist etwas für die Kleinen. Kopfüber und mit baumelnden Beinen in 40 Meter Höhe unter den Schwingen des Feuervogels Fenix zu hängen und mit 95 Stundenkilometern umher zu rasen, spricht eine andere Klientel an. Die sehr Mutigen.