1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Emmerich: Frauen starten "Karriereturbo" beim Workshop

Emmerich : Frauen starten "Karriereturbo" beim Workshop

Elisabeth Meyer, die neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Emmerich, bietet einen "Karriereturbo für Frauen" an. Hierzu lädt sie gemeinsam mit den anderen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Kleve für Donnerstag, 1. März von 14 bis 19 Uhr interessierte Damen zu einem interaktiven Workshop ins Gocher Kastell ein. Barbara Baratie, Autorin, Coach und Managementberaterin, will dazu beitragen, persönliche Stärken bewusst zu machen, das eigene Potenzial zu entfalten und souverän Kurs auf Erfolg zu nehmen. Die Teilnehmerinnen arbeiten ganz konkret an ihren beruflichen (und privaten) Zielen und entwickeln ihren individuellen Masterplan.

Eintrittskarten zu 20 Euro bei Elisabeth Meyer unter Tel. 02822 751950 oder per Email elisabeth.meyer@stadt-emmerich.de. Das Kastell ist am Veranstaltungstag bereits ab 13 Uhr geöffnet, bei einem kleinen Lunch werden erste Netzwerkkontakte geknüpft.

(RP)