Rheinmuseum: Frauen im Mittelalter

Rheinmuseum : Frauen im Mittelalter

Am kommenden Sonntag, 18. Februar, wird im Rheinmuseum die erste Ausstellung des Jahres eröffnet. Dabei wird es um "Frauenleben im Mittelalter" gehen. Die Kunsthistorikerin Dr. Alice Selinger ist bereits zum dritten Mal im Rheinmuseum zu Gast.

Diesmal betrachtet sie die unterschiedlichen Rollen der Frauen im Mittelalter als Nonnen oder Mystikerinnen, als Prostituierte oder Heilerinnen, als Bäuerinnen, Handwerkerinnen und Händlerinnen. Am Sonntag wird sie zur Eröffnung ihrer Ausstellung um 11 Uhr zugegen sein und die Einführung übernehmen. Zu sehen bis zum 8. April. Repro: bal

(bal)