Emmerich Frau bei Unfall schwer verletzt

Emmerich · Ein kurzer Augenblick - und schon ist es geschehen. Wenn dann noch Leute mit dem schnellen Elektrofahrrad unterwegs sind, ist die Gefahr eines Unfalls noch größer.

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: dpa/Julian Stratenschulte

Am Montag gegen 11:25 Uhr kam es an der Zufahrt zum Aldi-Markt an der Moritz-von-Nassau-Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 76 Jahre alter Mann aus Emmerich fuhr mit seinem Auto auf der Straße in Richtung Klever Straße, als er nach rechts in die Zufahrt zum Supermarkt abbiegen wollte. Beim Abbiegen kam es zum Zusammenstoß mit einer 47-jährigen Kleverin. Die Frau war mit ihrem Pedelec auf dem Gehweg von der Klever Straße kommend unterwegs. Sie verletzte sich durch die Kollision schwer und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer des Audi A6 blieb unverletzt und sein Auto weiter fahrbereit.

(hg)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort