Emmerich: Finale des Freispringens in Keppeln

Emmerich: Finale des Freispringens in Keppeln

Für die Züchter von Pferden und Ponys in der Region ist die Teilnahme an dem Finale des NRW-Freispringchampionats, das am morgigen Sonntag, 15. April, in der Reithalle Thoenes in Keppeln durchgeführt wird, ein Muss. Denn gerade das Freispringen zeigt bereits, wozu die Youngster in der Lage sind.

Zunächst sind es die dreijährigen Ponys, die am Sonntag um 11 Uhr um die höchsten Wertnoten in diesem Finale kämpfen, eine halbe Stunde später folgen die vierjährigen Ponys. Um 12.30 Uhr werden die Sprünge in der Schleuse dann für die dreijährigen Pferde vorbereitet. Den Schlusspunkt unter dieses Finale des fünften NRW-Freispringchampionats, das in der Reithalle Thoenes ausgerichtet wird, setzen dann die vierjährigen Pferde, die sich ab 14 Uhr den Beurteilungen durch das Richter-Duo stellen.

Übrigens: Der Eintritt zum Keppelner Freispringchampionat ist frei und für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

(RP)