1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Feuerwehreinsatz in Emmerich

Emmerich : Blinder Weg: Brand greift auf Garage über

Am Blinden Weg fing ein Pritschenwagen Feuer. Auch ein angrenzendes Haus wurde beschädigt. Die Einsatzkräfte konnten einen 30-Jährigen wecken, der eine Rauchgasvergiftung erlitt.

(RP) Am frühen Mittwochmorgen geriet gegen 4.30 Uhr  aus bislang ungeklärter Ursache am Blinden Weg ein Pritschenwagen in Brand. Das Feuer griff auf eine Garage über. Ein 30-jähriger Hausbewohner wurde von den Einsatzkräften geweckt. Er wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehren aus Emmerich, Vrasselt und Hüthum löschten den Brand. Der Pritschenwagen und die Garage brannten aus. Durch die Hitzeentwicklung wurden zudem die Hausfassade sowie Fenster und Rollläden beschädigt.