Feuerwehr löschte Brand in Isselburg

Polizeibericht : Feuerwehr löschte Brand in Lagerhalle

Rund 300.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Großbrand im Isselburger Industriegebiet.

(RP) Am Sonntagabend gegen 22 Uhr brannte eine Lagerhalle im Industriegebiet Im Geer in Isselburg-Heelden. Die Feuerwehr konnte das Feuer gerade noch rechtzeitig unter Kontrolle bringen und ein komplettes Abbrennen der Lagerhalle verhindern. In der Lagerhalle hatte Müll gebrannt, der dann anschließend auf Teile der Lagerhalle übergegriffen hatte.

Foto: schulmann
Foto: schulmann

Die Polizei hat die Brandstelle inzwischen beschlagnahmt und die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Nach ersten Experten-Schätzungen ist bei dem nächtlichen Brand ein Sachschaden von rund 300.000 Euro entstanden.

Mehr von RP ONLINE