Auf dem Neumarkt in Emmerich Was es Donnerstag auf dem Feierabendmarkt alles gibt

Emmerich · In Rees war dieser Markt ein Riesenerfolg. In Emmerich auch? Gespannt blicken alle auf die Premiere vom Feierabendmarkt auf dem Neumarkt am Donnerstag.

 Feierabendmarkt - die Idee gibt es auch in anderen Städten. So wie diese beiden gut gelauten Frauen in Ratingen.

Feierabendmarkt - die Idee gibt es auch in anderen Städten. So wie diese beiden gut gelauten Frauen in Ratingen.

Foto: Achim Blazy (abz)

Am Donnerstag, 24. August, findet der erste Emmericher Feierabendmarkt auf dem neu gestalteten Neumarkt statt. In geselliger Atmosphäre lädt die Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Emmerich am Rhein mbH zum Genießen, Plauschen und Verweilen ein. Von 16:00 bis 22:00 Uhr bieten verschiedene Essens- und Getränkestände ein reichhaltiges Angebot: von Currywurst und Pommes über HotDogs und Flatbread bis hin zu Antipasti und frisch Gegrilltem findet sich für jeden Geschmack etwas Passendes. Wer es lieber süß mag, findet beim Eisbüdchen Dellnitz hausgemachte Eissorten und frische Waffeln.Der Lions Club Montferland-Emmerich bietet Craft-Bier von Fleuther an, die NRW-Braumanufaktur aus Hamminkeln breitet ihr großes Sortiment aus verschiedenen Biersorten und alkoholfreien Getränke aus. Weinliebhaber, Cocktail-Schlürfer und Aperol-Anhänger kommen ebenfalls auf ihre Kosten. Für frisch Gezapftes sorgt die Gaststätte Zum Raben. Kaffeespezialitäten finden die Besucher am Stand der Kaffeegarage. Untermalt wird der Feierabendmarkt mit Live-Musik von JuMa, Cesare Siglarski und Mattes Wissing. Für die Kleinsten steht neben der Ballonkunst von Maik Schugt auch bis 20:00 Uhr eine Hüpfburg bereit.

Interessierte Anbieter können sich bis zum 31. August 2023 für den zweiten Feierabendmarkt am 21. September
2023 unter stadtmarketing@wfg-emmerich.de oder 02822-931019 melden

(hg)