Fahrerflucht nach Schaden an Fiat Doblo

Fahrerflucht in Emmerich: Flüchtiger Fahrer beschädigt Fiat Doblo

Ein unbekannter Autofahrer hat am Donnerstag gegen 10 Uhr einen weißen Kleintransporter vom Typ Fiat Doblo beschädigt. Der Wagen war auf dem Parkplatz eines Supermarktes auf der Normannstraße abgestellt.

Bei dem Unfall entstand ein Schaden hinten rechts, auch das Rücklicht wurde stark beschädigt. Den Spuren zufolge fuhr der Verursacher wahrscheinlich ein gelbes, größeres Fahrzeug. Er entfernte sich jedoch, ohne den Schaden zu melden. Hinweise nimmt die Polizei Emmerich unter Telefon 02822 7830 entgegen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE