1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Evakuierung in Emmerich am 18. Juli nach Bombenfund

Emmerich : Sollte es eine Bombe sein - Diese Straßen wären am 18. Juli betroffen

Sollte sich die Vermutung eines Kampfmittels bestätigen, sind je nach Art und Umfang zwei Szenarien möglich: entweder ist eine vollständige Evakuierung in einem inneren Sicherheitsbereich im Raduis von 250 Metern oder von 500 Metern um den Fundort herum notwendig. Hier die Straßen, die betroffen sind.

250 Meter Evakuierungsradius Die betroffene Straßen (alphabetisch): Agnetenstraße, Baustraße (Hausnummern 34 bis 56 und Hausnummern 19 bis 39), Brink, Burgstraße (Hausnummern 2 bis 14), Gasthausdurchgang, Gasthausstraße, Geistmarkt (Hausnummern 18 bis 26 und Hausnummern 26a bis 32), Goldsteege, Großer Wall (Hausnummern 14 bis 50 und Hausnummern 49 bis 91), Hackensteege, Hinter dem Engel, Hohenzollernstraße (Hausnummern 1 und Hausnummern 2 bis 4), Königstraße, Kurze Straße, Lilienstraße, Lohmannhof, Neuer Steinweg, Nonnenplatz, Oelstraße, Paaltjessteege, Patersteege, Pesthof, Steinstraße (Hausnummern 2 bis 56), Tempelstraße, Tillmannsteege (Hausnummer 5 und Hausnummern 6 bis 12), Wallstraße (Hausnummern 45 bis 49), Willibrordstraße, Wollenweberstraße (Hausnummern 13 bis 17 und Hausnummern 28 bis 60).

500 Meter Evakuierungsradius Die betroffenen Straßen (alphabetisch:) Agnetenstraße, Aldegundiskirchplatz, Alter Markt, Am Halben Mond (Hausnummern 2, 2a und 4), Am Löwentor (Hausnummern 1, 8, 9, 10 und 11), Baustraße, Bremerweg 1a, Brink, Burgstraße, Christoffelstraße, Christoffeltor, Eltener Straße (Hausnummern 3 bis 7 und Hausnummern 2 bis 6), Fährstraße, Fischerort, Gaemsgasse, Gasthausdurchgang, Gasthausstraße, Geistmarkt, Gerbergasse, Goldsteege, Grollscher Weg, Großer Löwe, Großer Wall, Hackensteege, Hinter dem Engel, Hinter dem Schinken, Hinter der Alten Kirche, Hohenzollernstraße, Hottomannsdeich, Hühnerstraße, Im Euwer, Kaßstraße, Kirchstraße, Kleiner Löwe, Königstraße, Kurze Straße, Lilienstraße, Lohmannhof, Martinikirchgang, Mennonitenstraße (Hausnummern 12 bis 20 und Hausnummern 7 bis 17), Neuer Steinweg, Neumark,t Nonnenplatz, Oelstraße, Paaltjessteege, Parkring (Hausnummern 1 bis 23), Patersteege, Pesthof, Raiffeisenplatz, Rheinpromenade, Seufzerallee (Hausnummern 8 bis 32 und Hausnummer 1 bis 21), s-Heerenberger Straße (Hausnummern 1 bis 37 und 14 bis 48a), Steinstraße, Steintor, Tempelstraße, Tillmannsteege, Van-Gülpen-Straße (Hausnummern 2 bis 16 und 5 bis 25), Wallstraße, Wassertor, Willibrordstraße, Willikensoord, Wollenweberstraße.