Promenade: Emmerichs altes Problem beim WDR

Promenade: Emmerichs altes Problem beim WDR

Kaum war die neue Promenade vor mehr als zehn Jahren fertig, stellte sich eine Frage: Dürfen Radfahrer auf der Flaniermeile fahren? Die Antwort lautet bis heute: Ja, das dürfen sie.

Aber sie müssen natürlich Rücksicht nehmen auf die Spaziergänger, die Gäste an den Tischen - und natürlich auf die Kellner. Dass das nicht immer geschieht, monierte in dieser Woche die BGE und forderte ein härteres Vorgehen der Stadtverwaltung (siehe Meldung rechts). Besonders niederländische Rennradfahrer, gerne auch in der Gruppe, flitzen am Rhein entlang ohne besondere Rücksicht auf die Menschen. Der WDR fand das spannend und interviewte BGE-Chef Joachim Sigmund. Zu sehen war das gestern Abend in der WDR-Lokalzeit. Wer will, kann sich das noch in der Mediathek des Senders anschauen.

(hg)