Emmerich: Kirstin Herr absolvierte Ausbildung zur Tourismus-Kauffrau

Ausbildung : Emmerichs erste Tourismus-Kauffrau

In Emmerich hat erstmals eine Auszubildende ihren Abschluss als Kauffrau für Tourismus und Freizeit gemacht. Die Stadt hat sie sofort übernommen.

Er ist ein ganz neuer Ausbildungsberuf: der Kaufmann für Tourismus und Freizeit. Ausbilderin Manon Loock-Braun freute sich sehr, dass die Ausbildungslücke im Bereich des lokalen Tourismus zwischen Reiseverkehrskaufmann und Veranstaltungskaufmann so geschlossen werden konnte.

Kirstin Herr aus Elten hatte 2014 ihr Abitur in der Tasche und fragte sich dann, wie es weitergehen würde. Seit dem 20. Juni ist sie nun ausgebildete Kauffrau für Tourismus und Freizeit und wurde von der Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketinggesellschaft Emmerichs, ihrem Ausbildungsbetrieb, direkt übernommen. Dort hat sie nun die Chance die erlernte Theorie in der Praxis umzusetzen. Aufmerksam geworden auf den Ausbildungsberuf ist sie durch den Freundeskreis.

Doch was beinhaltet überhaupt die Ausbildung zur Kauffrau für Tourismus und Freizeit? Die Ausbildung findet im zwei Wochen Rhythmus an einem Berufskolleg in Köln und im Betrieb statt. Die Auszubildenden übernachten jeweils in einer Kölner Jugendherberge. Thematische Schwerpunkte sind die Produktentwicklung touristischer Produkte für das Reiseland Deutschland, Veranstaltungsmanagement und Projektmanagement. Zudem wird wichtiges kaufmännisches Wissen in Rechnungswesen und Wirtschaft und Soziales vermittelt. Im dritten Ausbildungsjahr steht auch die Praxis im Fokus: In Projektteams wird ein selbst entwickeltes touristisches Produkt mit Hilfe der Ausbildungsbetriebe auf dem Markt etabliert.

Der Bereich Tourismus ist ein fester Bestandteil der Palette der Emmericher Wirtschaftsförderung und so äußert sich Geschäftsführer Sascha Terörde stolz: „Wir sind froh, mit der Übernahme von Frau Herr, einer jungen engagierten Mitarbeiterin, einen weiteren Baustein zur zukunftsorientierten, professionellen Aufstellung der Bereiches Tourismus in Emmerich am Rhein vollzogen zu haben.

(RP)
Mehr von RP ONLINE