Spendenaktion für Johanniter Feuerwehrmänner spendeten für „Sternstunden“

Emmerich/Wankum · Die Feuerwehr in Wankum veranstaltete eine Spendensammlung für die „Johanniter Sternstunden“, deren Ziel es ist, schwerkranken Menschen einen letzten Wunsch zu erfüllen. Es konnten 2500 Euro gesammelt werden.

Strahlende Gesichter bei der Spendenübergabe in Emmerich.

Strahlende Gesichter bei der Spendenübergabe in Emmerich.

Foto: Johanniter Emmerich

Manchmal reicht nur ein kleiner Funken Hoffnung, um ganz große Dinge zu bewegen. In diesem Fall war es die gleichnamige Aktion niederrheinischer Landwirte, die kurz vor Weihnachten mit ihren leuchtenden Traktoren quer durch den Klever Südkreis zogen.