1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Embricana in Emmerich verkauft wieder Karten an der Kasse

Geänderte Corona-Schutzverordnung : Embricana: Online-Tickets nicht mehr nötig

Die geänderte Corona-Schutzverordnung macht’s möglich: Online-Tickets müssen nicht mehr zwingend gekauft werden. Wichtig: Kinder ab sechs Jahren brauchen in den Herbstferien einen Negativtest.

(RP) Das Emmericher Schwimmbad und die Saunalandschaft können ab sofort wieder ohne vorher gekauften Online-Ticket besucht werden. Möglich macht das die geänderte Corona-Schutzverordnung, die vergangenen Freitag in Kraft getreten ist. „Ab sofort kann in Einrichtungen, für die die Corona-Schutzverordnung eine Zugangsbeschränkung auf immunisierte und getestete Personen vorschreibt, auf den Mindestabstand verzichtet werden. Das bedeutete für uns, dass die Besucherbegrenzung wegfällt“, freut sich Embricana-Geschäftsführer Udo Jessner über die Lockerung.

Mit der Besucherbegrenzung entfällt auch die Besuchersteuerung über das E-Ticket-System. „Jetzt, wo wieder deutlich mehr Gäste zeitgleich die Sauna und das Schwimmbad besuchen dürfen, können die Eintrittskarten wieder direkt an der Kasse gekauft werden. Das E-Ticket-System wird parallel aber beibehalten. „Tickets online anzubieten, gehört in der heutigen Zeit einfach dazu. Gerade Saunagäste, die von weiter weg zu uns kommen, buchen gerne vorab ihr Ticket, um sicher zu gehen, dass sie ihren Saunatag auch wirklich bei uns verbringen können“, erklärt Jessner. Was allerdings bleibt, ist die 3-G-Regelung. Zugang zum Schwimmbad und zur Saunalandschaft erhalten nur vollständig Geimpfte, Genesene oder Negativ-Getestete. Das Testergebnis muss von einer offiziellen Teststelle stammen und darf nicht älter als 48 Stunden sein.

  • Beim Aufguss darf der Saunameister jetzt
    Wiedereröffnung am 1. Oktober : So funktioniert der Sauna-Besuch
  • In der Innengastronomie gelten ab Freitag
    Corona in Mönchengladbach : Ab 1. Oktober gilt eine neue Corona-Schutzverordnung
  • Derart leere Ränge wird es im
    Gegen Stuttgart, Bayern und Bochum : Borussias Heimspiele nun vor bis zu 46.000 Fans

Da in den Herbstferien die regelmäßigen Schülertestungen wegfallen, benötigen Kinder ab sechs Jahren für die Herbstferien (11. bis 24. Oktober) ebenfalls einen Negativ-Test.

Beim Betreten des Embricanas gilt im Foyer und Kassenbereich weiterhin eine Maskenpflicht. In der Saunalandschaft wird das Tragen einer Maske auf den Laufwegen im Innenbereich auch weiterhin zumindest empfohlen.