1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Emmerich: Elten: NL-Bürgerbus hält ab Dezember

Emmerich : Elten: NL-Bürgerbus hält ab Dezember

Gute Nachricht für alle Eltener: Ab Dezember setzen die Niederländer einen Bürgerbus auf der Linie Spijk - Elten- Babberich - Zevenaar ein. Das hat jetzt die Städteregion Arnheim/Nimwegen beschlossen.

Bei entsprechender Resonanz soll der Versuch, der erst einmal auf zwei Jahre angelegt ist, als reguläre Route weitergeführt werden. 400 Passagiere sind dazu monatlich nötig, heißt es.

55 000 Euro lassen sich Arnheim und Nimwegen das Projekt kosten. Hintergrund ist die Tatsache, dass einige kleinere Gemeinden Rijnwaardens vom niederländischen ÖPNV (Öffentlicher Personennahverkehr) abgeschnitten sind. Das soll durch das Projekt geändert werden.

Eine Maßnahme, die für die Eltener Vorteile bringt. Für Niederländer, die in der Ortschaft gebaut haben und ihre Kinder jenseits der Grenze in die Schule oder den Kindergarten schicken, entfällt der "Taxi-Dienst".

Noch wichtiger: Mit dem Bürgerbus gelangen die Eltener in wenigen Minuten zum Bahnhof Zevenaar. Von dort geht es weiter zum Flughafen Schipol oder nach Amsterdam. Auch der ICE, der bekanntlich nicht mehr in Emmerich hält, kann über Zevenaar erreicht werden – wenn ein Ticket nach Arnheim gelöst wird.

In Elten sind wahrscheinlich fünf Haltestellen vorgesehen: Feldhausener Weg, Zevenaarer Straße, Markt, Seminarstraße und Spijker Weg. Als Einheitsfahrpreis für eine Strecke steht eine Summe von 1,80 Euro im Raum. Für Senioren sind Rabatte angedacht. Darüber hinaus gibt es Überlegungen, auch Tolkamer mit in die Route einzubeziehen.

Eine Entscheidung wird hier in den nächsten Wochen erwartet.

(RP)