Einbruch in der Luitgardisschule Elten

ELTEN: Licht der Taschenlampe verrät Einbrecher

In der Nacht zu Samstag fiel einem Zeugen ein Lichtkegel an der Luitgardisschule auf. Ein Einbrecher hatte versucht, die Eingangstür aufzuhebeln.

(RP) Am Samstag gegen 0.25 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Zeuge Taschenlampenschein im Eingangsbereichs eines Nebengebäude der Luitgardisschule an der Seminarstraße im Ortsteil Elten. Er verständigte daraufhin sofort die Polizei. Leider konnte der Täter, der versucht hatte, die Eingangstür aufzuhebeln, vor dem Eintreffen der Polizei flüchten. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnhemen verliefen negativ. Später wurde festgestellt, dass der Täter wohl auch einige Blitzableiter aus den Halterungen gerissen hatte.  Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Emmerich unter der Telefonnummer 02822 7830.

Mehr von RP ONLINE