Sie machten keine Beute Einbrecher im Krankenhaus in Emmerich

Emmerich · Worauf mögen es diese Leute abgesehen haben? Geld oder Medikamente vielleicht? Einbrecher machen jedenfalls vor nichts Halt. Auch nicht vor dem Emmericher Krankenhaus.

 Blick auf das Emmericher Krankenhaus.

Blick auf das Emmericher Krankenhaus.

Foto: Markus van Offern

Im Zeitraum von Freitag, 5. Juli, 14:00 Uhr, und Montag, 8. Juli, 07:15 Uhr kam es an der Straße Goldsteege in Emmerich zu einem Einbruch. Der oder die Täter beschädigten ein Fenster sowie eine Zugangstür und drangen so in ein Gebäude des Emmericher Krankenhauses ein. Dort beschädigten sie weitere Türen und durchsuchten mehrere Räume, aber entwendeten nach aktuellem Erkenntnisstand keine Wertgegenstände. Das berichtet die Polizei am Dienstag.

Die Kripo Emmerich hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter 02822 7830.

(hg)