Emmerich: Dienstag: Gottesdienst am Rheinstromland

Emmerich : Dienstag: Gottesdienst am Rheinstromland

"Manchmal muss die Kirche ihre angestammten Orte einmal verlassen", meine Pater Zakarias vor einigen Wochen, "um ihre Präsenz auch anderswo sichtbar werden zu lassen." Gemeinsam mit einem kleinen Team von Ehrenamtlichen, die regelmäßig mit ihm eine Tischmesse unter dem Motto "Jesus joins us everywhere - Jesus begleitet uns überall" feiern, sollte dieser Wunsch jetzt einmal in die Tat umgesetzt werden.

Von entscheidender Bedeutung für Pater Zakarias und das Projektteam war dabei, das bis in die äußerste Ecke des ausgewählten Areals erkennbar sein muss, dass hier ein Gottesdienst gefeiert wird. Einen Ort musste man nicht lange suchen, heißt es doch schließlich Emmerich "am Rhein".

Am 23. Juni um 19 Uhr ist nun jeder eingeladen, gemeinsam am Rheinkilometer 852 (Stromland) einen Gottesdienst unter freiem Himmel zu feiern. Das Thema des Gottesdienstes orientiert sich an Psalm 150: "Alles, was atmet, lobe den Herrn".

(RP)
Mehr von RP ONLINE