Kunstforum: Der neue PAN-Kalender ist da

Kunstforum: Der neue PAN-Kalender ist da

Ab heute ist er zu haben: der neue PAN-Kalender fürs Jahr 2016.

Gestaltet von Uwe Loesch und zusammengestellt von Christiane van Haaren (im Bild) und Reimund Sluyterman, sind hier - inklusive Deckblatt - wieder 13 attraktive Plakate ausgewählt worden, deren Schöpfer allesamt in der "Sammlung Müller" des PAN vertreten sind. Im Fokus steht dabei das Kulturplakat. Ankündigungen für Oper oder Jazz-Konzerte sind hier ebenso zu finden wie für Vorträge und Ausstellungen.

Der Kalender ist in einer Auflage von 550 Stück erschienen. Er kostet 22 Euro (17 Euro für Mitglieder des Fördervereins) und ist ab sofort im PAN zu den Öffnungszeiten (di. bis so. jeweils 11 bis 16 Uhr) zu haben.

(bal)