Emmerich: Deichverband verschickt Beitragsbescheide

Emmerich: Deichverband verschickt Beitragsbescheide

23.000 Beitragsbescheide werden in den nächsten 14 Tagen den Mitgliedern des Deichverbands Bislich-Landesgrenze zugestellt. Grundlage für die Beitragserhebung ist der Haushaltsbeschluss des Erbentages vom 23. März 2017. Die Hebesätze haben sich nicht erhöht. Lediglich der Beitragssatz für die Gewässerunterhaltung musste angepasst werden.

Die Beitragseinnahmen belaufen sich in diesem Jahr auf etwas über drei Millionen Euro. Dieses Geld werde sorgsam und mit hoher Expertise in den Bereichen Hochwas-serschutz, Schöpfwerke und im Bereich der Verbandsgewässer eingesetzt, schreibt der Deichverband. Der Raum um das Stadtgebiet Isselburg zahlt nur für den Hochwasserschutz, da dieser Bereich nicht zu den Einzugsgebieten Haffensche Landwehr, Löwenberger Landwehr und Netterdenscher Kanal gehört.

In diesem Jahr werden aller Voraussicht nach an drei Baustellen im Verbandsgebiet der Hochwasserschutz verbessert beziehungsweise vorbereitende Arbeiten, wie zum Beispiel die Kampfmittelräumung, durchgeführt. Alleine der Deichabschnitt zwischen Rees-Bienen und Emmerich-Praest wird mit Gesamtkosten von rund 24 Millionen Euro in diesem Jahr beauftragt.

  • Veranstaltungs-Tipp : Deichverband feiert Polder Lohrwardt

Der Deichverband erweitert auch die Personalstärke im Außendienst. Dazu werden auch noch wichtige Anbaugeräte für Bagger und Schlepper und anderes Spezialwerkzeug angeschafft, mit dem Ziel, die Arbeiten im Gelände effektiv und professionell durchzuführen.

Die Aufgabenvielfalt nimmt nicht nur im Außenbereich zu. Auch die Leistungen in der Geschäftsstelle entwickeln sich weiter. Anforderungen aus EU-Richtlinien oder neuen Gesetzen müssten permanent bedient werden. "Die hauseigene Technik-Abteilung mit ihren Technikern und Ingenieuren leistet hierzu einen großen Beitrag", so der Deichverband. Im Fachbereich Verwaltung sehe es nicht anders aus. Mitarbeiterschulung und -qualifizierung formten den Deichverband zu einem modernen Dienst-leister und Wasser- und Bodenverband. "Ihre Zukunft - Unsere Aufgabe" sei ein Leitsatz beim Deichverband.

(RP)