1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Das Rathaus in Emmerich öffnet am Montag wieder

Corona : Zurück ins (fast) normale Leben: Rathaus öffnet Montag wieder

Das Leben wird wieder ein wenig normaler in Zeiten von Corona. Zumindest ein bisschen. Das Emmericher Rathaus ist auf jeden Fall bald wieder geöffnet. Die Verwaltung damit besser erreichbar.

Ab dem kommenden Montag, 15. Juni , ist das Emmericher Rathaus wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet (siehe unten). Es gilt aber weiterhin, dass Gespräche im Rathaus nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich sind. Diese können vorab beim jeweiligen Sachbearbeiter vereinbart werden.

Eine Übersicht über die Kontaktdaten aller städtischen Mitarbeiter findet sich auf www.emmerich.de (Stadt & Rathaus > Stadtverwaltung > Ansprechpartner A-Z).

Wer den zuständigen Sachbearbeiter nicht kennt, kann sich auch über die Rathausinformation unter der Rufnummer 02822/75-0 verbinden lassen.

Alternativ ist eine Terminanfrage auch über die zentrale Mailadresse stadtverwaltung@stadt-emmerich.de möglich.

Bei Betreten des Rathauses sind die Abstandsregeln einzuhalten und es gilt weiterhin eine Maskenpflicht. Bürger, die ihr Anliegen persönlich mit einem Sachbearbeiter besprechen möchten oder ein anderes Anliegen haben, sollten sich immer zunächst an der Information im Rathaus-Foyer melden. Von dort wird dann der zuständige Sachbearbeiter benachrichtigt, der den Kunden im Rathausfoyer in Empfang nimmt.

Die Zugänge über die Rollstuhlrampe und den Aufzug im Rathaus sind ebenfalls wieder eingeschränkt nutzbar. Gehbehinderte Personen sollten schon bei der Terminvereinbarung darauf hinweisen, dass sie einen der barrierefreien Zugänge nutzen werden. Dann wird der zuständige Sachbearbeiter dies ermöglichen und den Kunden an dem entsprechenden Eingang abholen.

 Der Zutritt zum Jobcenter/Fachbereich Arbeit und Soziales über den Eingang an der Fährstraße ist ab dem 15. Juni ebenfalls wieder möglich – allerdings auch nur mit Termin. Dieser kann vorab unter der Rufnummer 02822/75-1700 oder per Mail an info.soziales@stadt-emmerich.de vereinbart werden.

Die Kunden sollten sich zunächst an der Infotheke im ersten Obergeschoss melden. Dort gilt das Einbahnstraßenprinzip: Kunden betreten die erste Etage über die linke Tür des Treppenhauses und verlassen diese über die rechte Treppenhaustür.

Im Bürgerbüro auf der Steinstraße können ebenfalls wieder alle Dienstleistungen in Anspruch genommen werden. Allerdings gilt hier, dass die Räumlichkeiten nur mit vorab vereinbartem Termin betreten werden können.

Eine Terminvereinbarung im Bürgerbüro ist unter 02822/75-1600 oder per Mail an buergerbuero@stadt-emmerich.de möglich.

Die Öffnungszeiten im Emmericher Rathaus sind: Montags- bis freitagsvormittags von 8:30 Uhr – 12:00 Uhr

Montags- bis mittwochnachmittags von 14:00 Uhr – 16:00 Uhr und donnerstagsnachmittags von 14:00 – 18:00 Uhr.

(RP)