Dank an den langjährigen Schiedsmann Karl-Heinz Sliwa in Rees

Ehrung : Zehn Jahre Schiedsmann: Dank an Karl-Heinz Sliwa

Amtsgericht Emmerich und Stadt Rees würdigen den Schiedsmann, der seit zehn Jahren tätig ist

(RP) Seit zehn Jahren ist Karl-Heinz Sliwa ehrenamtliche Schiedsperson. Der Millinger ist damit einer von zwei Schiedsleuten, die sich um die Belange der Bürger aus dem Stadtgebiet Rees kümmern. „Es ist eine herausfordernde aber zugleich auch schöne ehrenamtliche Tätigkeit“, gab Karl-Heinz Sliwa nun im Rahmen eines Termins im Rathaus einen Einblick in seinen Tätigkeitsbereich als Schiedsperson. Nachdem Karl-Heinz Sliwa von der Bezirksvereinigung Kleve im Bund Deutscher Schiedsmänner bereits vor einigen Wochen für sein Jubiläum ausgezeichnet wurde, schlossen sich nun auch Dirk Stalinski, Direktor des Amtsgerichts Emmerich, sowie aus Rees Bürgermeister Christoph Gerwers und Ordnungsamtsleiter Frank Postulart den Glückwünschen an. Sliwa signalisierte übrigens, für weitere fünf Jahre zur Verfügung zu stehen.

Ein außergerichtliche Schlichtung über eine Schiedsperson durchzuführen ist bei verschiedenen Streitigkeiten gesetzlich vorgeschrieben. Die Parteien erhalten die Gelegenheit sich auszusprechen. Werden sie sich einig, wird ein rechtswirksamer Vergleich aufgesetzt. Das Streitschlichtungsverfahren ist mit einer maximalen Gebühr von 40 Euro vergleichsweise kostengünstig.

Mehr von RP ONLINE